03.png

The world is wide.

Swim it.

Ride id.

Run it.

  • Fabian Kremser

Just do it

Das Bild hat jetzt weder mit Nike noch mit Motivation etwas zu tun, doch ich habe es gestern Abend bei einem Spaziergang geschossen und es gefällt mir. Gut genug, um es zu teilen und gleichzeitig nicht so gut, als dass ich es für mich behalten würde.

Eigentlich habe ich auch gar nicht wirklich an den Hersteller von Sportartikeln gedacht, als ich mir Gedanken über einen Titel hier machte. Vielmehr ging mir einiges zu dem Thema "es einfach tun" durch den Kopf und da bot es sich an. Aus mehreren Gründen.


Wenn ich diesen Slogan, der ja auf der ganzen Welt bekannt sein dürfte, ein paar Mal wiederhole fange ich an, nicht nur die wohl offensichtliche Aussage dahinter zu sehen (warte nicht länger, tu's einfach), sondern tatsächlich noch einiges mehr.


Kennt ihr den Film "The Secret Life Of Walter Mitty"? Ich bin kein Ben Stiller-Fan, doch seit diesem Streifen bin ich absolut versöhnt mit ihm. Schaut ihn euch an, ich kann ihn nur empfehlen. Aus ihm stammt ein Zitat, welches mir seit dem Moment, in dem ich es das erste Mal hörte, nicht mehr aus dem Kopf geht: "Beautiful things don't Asketen for attention". Schöne Dinge betteln nicht um Aufmerksamkeit.


Was hat das mit Nike zu tun?


Im übertragenen Sinn, zumindest für mich, eine ganze Menge. Wie oft verschwenden wir unendlich viel Zeit damit, genau das zu tun? Um Aufmerksamkeit zu betteln? Instagram ist da wohl das beste Beispiel: wie oft stellen wir uns da auf eine Art und Weise dar, die unterm Strich nur eines tut: in die Welt heraus schreien, dass man gerne Aufmerksamkeit haben möchte? Schaut mich an! Seht, wie toll ich bin! Und vor allem: fühl euch schlecht, weil ihr NICHT so toll seid!


Don't ask for Attention - just do it.


Gerade rund um den Sport ist das eine wahre Seuche. Seht, wie schnell ich bin, seht, wie toll ich trainiere, seht, wie hart ich bin... Mir wurde schon gesagt, dass ich mich an diesem Zirkus zu wenig beteilige. "Wenn du heutzutage erfolgreich sein willst im Sport, muss das sein!"


Muss es das?


Also klar, im Bereich der Werbung kommt man heute tatsächlich nur auf eigenes Risiko um die Sozialen Medien herum, doch im Sport? Wenn es in erster Linie um den Sport selbst geht?


Ich habe immer Momente gejagt, war süchtig nach dem Gefühl der Gegenwart und hatte sehr selten einmal die Gelegenheit, dabei noch ein Foto zu schiessen. Geschweige denn von mir.


Ach, ich weiss doch auch nicht. Wie war das mit der B-Ware und dem täglichen, sinnvollen Schreiben? Hier geht das auch: Just do it, even if it's crap.


Vielleicht ist heute so ein Tag. Zeit für die Müllabfuhr.


Herzlich,

Fabian


113/365

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Impfungen

Taktik