DSCF2696-1-2.jpg
03.png

The world is wide.

Swim it.

Ride id.

Run it.

Fabian Kremser

Triathlet / Unternehmer / Coach / Diagnostiker

Geburtstag:

08.01.1986

Nationalität:

Österreich (Wohnhaft in der Schweiz) 

Triathlon seit: 

2001

Team:

Derzeit keins

Über mich...

Tja, was wollt ihr denn wissen? Ich habe die Tendenz, mich in vielen Worten zu verlieren und dabei das Wesentliche geschickt zu übersehen. Stichworte sind da oft eine gute Hilfe, einige findet ihr oben neben dem Foto. 

Für alles Andere versuche ich nun einmal, auf den Punkt zu kommen: 2005 erhielt ich die Chance, den Triathlon zu meinem Beruf zu machen und war bereits im Jahr darauf das erste Mal offiziell mit einer Profilizenz am Start. Zurückblickend kann ich sagen: auch wenn es selten einen "richtigen" Zeitpunkt für so etwas gibt, das war wohl zu früh. Mit nur 20 Jahren und eher wenig Erfahrung im Sport und auch im Leben ist das nicht gerade der dankbarste Beruf.

2014 gab ich die Lizenz dann ab, als ich mit meiner Firma, der Tricademy - School of Movement, den Coachingbetrieb aufnahm. Drei Jahre später wurde mir schmerzhaft bewusst, dass mir der Triathlon enorm fehlte und beschloss, dem Ganzen nochmals einen Versuch zu geben. 2018 kehrte ich in Zürich zum Ironman zurück - untertrainiert und übergewichtig (für meine Verhältnisse). Ein Jahr später startete ich erneut in Zürich. Da wurde mir bewusst, dass ich auch mit dem Thema "Profisport" noch nicht fertig war und begab mich auf die Reise, auf der ich jetzt bin. 

Und damit wären wir hier. Ende 2021 stehe ich an einem Punkt an dem ich sagen kann: die letzten zwei Jahre habe ich vieles Richtig gemacht. Ich bin wieder an einem Punkt, an dem ich körperlich und mental in der Lage bin, einen Ironman nicht nur zu beenden, sondern auch zu racen. Der nächste Schritt ist nun, diese Basisform zu etwas zu machen, an dem ich nicht nur mittendrin bin, sondern so weit vorne wie nur irgend möglich. 

Derzeit stehe ich alleine da mit meinen Ideen. Ich habe ausser mir selbst keinen Coach / Trainer noch ein Team noch Sponsoren. Es steht also der Sport an sich im Zentrum. Ich bin für jede Unterstützung mehr als nur dankbar, da ich weiss: was da vor mir liegt wird hart, einsam und teuer. Doch ich habe mich entschieden. Auf in die Zukunft! 

Herzlich, 

Fabian Kremser

Let's Get Social!

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn